pranayama / yoga atemschule

*

 Breath is the king of mind.

B.K.S. Iyengar

∞  ∞  ∞

*

 

 

When you inhale, you are taking the strength from God. When you exhale, it represents the service you are giving to the world. 

Geeta S. Iyengar

 


As breath stills our mind, our energies are free to unhook from the senses and bend inward.

 

Breath is the vehicle of consciousness and so, by its slow measured observation and distribution, we learn to tug our attention away from external desires toward a judicious, intelligent awareness.

 

B.K.S. Iyengar

 

 

mit den atem

erreichen wir eine tiefe körperliche und geistige Entspannung, das Nervensystem wird gestärkt und vitalisiert, der Geist klar und ruhig.

 

Atemtechniken unterstützen das Immunsystem, können bei Schlafstörungen und Stress helfen und zur Entspannung beitragen.

 

Sie sind eine wesentliche Energiequelle für Yoga Übende und Meditierende, und sind für alle Menschen, auch wenn sie sich nur für eine Vertiefung des Atems interessieren bestens geeignet und energetisch aufbauend.


angebot

  • Pranayama Vertiefungskurs 1-2 : 5 x Samstags vormittags- online und Präsenz

    von 13. November - 19. März  2021/22

  • Pranayama 2 Übungskurs mittwochs von 7 - 8 Uhr online
  • Pranayama 1 Übungskurs freitags von 7.30 - 8 Uhr online

 

 


Vertiefungskurs Pranayama 1-2 / 2021/22

 

Atembewußtsein
für Anfänger und Geübte

 

mit Christine

5 Termine in fester Gruppe

 

Jeweils Samstag Vormittag von 08 - 12.00 ca. einmal/Monat

 

Eine Vertiefung für Yoga Übende, Meditierende und Fortbildung fürTherapeuten mit Abschlußzertifikat, und genauso auch einfach für alle, die einfach nur ihren Atem und seine Heilwirkung kennenlernen möchten.

 

Dieser Kurs findet sowohl als Präsenzkurs in Hamburg (wenn möglich), als auch Online über Zoom statt.

 

Von 13. November - 19. März  2021/22


Pranayama Grundlagen 1-2

 

freitags von 7.30- 8 Uhr

 

pranayama / atembewußtsein / yoga atemschule

 

Online und bei Dir Zuhause

 

ablauf

In 30 min. wirst Du durch verschiedene Pranayama Techniken geführt und beendet wird die Stunde mit Shavasana (Tiefenentspannung).

 

Alle Techniken werden angeleitet, Du wirst gesehen und korrigiert, bei Bedarf werden Alternativübungen angeboten, und es gibt Raum für Feedback und Fragen. Wie immer im Pranayama gilt es, im eigenen Ermessen zu üben, immer im Rahmen der eigenen inneren Ruhe zu bleiben, und jederzeit zu natürlichem Atem zurückzukehren, wenn eine Bedürfnis danach entsteht.

 

inhalt

Wir üben vorwiegend ruhige Rhythmen wie Ujjayi 1-4, Viloma 1-3, Nadi Shodana, Pratiloma und Anuloma.

 

Bitte nimm Dir im Anschluß an das abschliessende Shavasana  noch 10 min. Zeit mit einem Tee, bevor Du Kontakt mit anderen Menschen aufnimmst oder zur Arbeit gehst, damit der Körper das Üben integrieren kann.

 

ausstattung

Geübt wird vorwiegend in einer durch Decken oder Kissenrolle unterstützten und erhöhten halbliegenden Position, und  manchmal auch im Sitzen (auch auf Stuhl möglich). Geübte können selbstverständlich auch nur im Sitzen üben.

 

Du benötigst  3 Decken, 2 Yoga Klötze (ersatzweise ein dickes Buch) und evtl. falls vorhanden eine Kissenrolle (Yoga Bolster) und einen Stuhl.

 

anforderung

Der Kurs ist für alle Übungslevel geeignet.

 

Es wird in jede Technik sanft eingeführt.

 

Kontakt & Buchung

 


Pranayama 2

 

mittwochs von 7 - 8 Uhr

 

Übende ab ca. 2-3 Jahren Pranayama Erfahrung

 

Online und bei Dir Zuhause

 

ablauf

In 60 min. wirst Du durch verschiedene Pranayama Techniken geführt und beendet wird die Stunde mit Shavasana (Tiefenentspannung).

 

Alle Techniken werden angeleitet, Du wirst gesehen und korrigiert, bei Bedarf werden Alternativübungen angeboten, und es gibt Raum für Feedback und Fragen. Wie immer im Pranayama gilt es, im eigenen Ermessen zu üben, immer im Rahmen der eigenen inneren Ruhe zu bleiben, und jederzeit zu natürlichem Atem zurückzukehren, wenn eine Bedürfnis danach entsteht.

 

inhalt

Dynamische Pranayama Rhythmen wie Bandha Trayam, Agni Sari oder Bhastrika halten sich mit ruhigen ausgleichenden Rhythmen wie Ujjayi, Viloma, Nadi Shodana und Anuloma die Balance.

 

ausstattung

Geübt wird vorwiegend im Sitzen (auch auf Stuhl möglich), wobei bei manchen Übungen auch die erhöhte Lage auf Bolster und Decke passend sein kann.

Du benötigst eine Dir entsprechende Sitzunterlage bestehend aus Decken (oder Bolster, Meditationshocker, Kissen, gerollte Yogamatte etc.). Selbstverständlich kannst Du auch auf einem Stuhl sitzen. Evtl. Eine Kissenrolle (Bolster) oder faltbare Decken für liegende Übungen.

 

anforderung

Du solltest 1-2 Jahre Übungserfahrung im Pranayama mitbringen.

Solltest Du noch relativ neu im Pranayama siehe unten.

 

ort

Dieser Kurs findet Online über Zoom statt

 

 

Kontakt & Buchung



*

                            

 ∞  ∞  ∞

 *