hatha yoga / iyengar yoga

traditionen - methoden

hatha yoga - iyengar yoga®

Iyengar Yoga ist eine Methode des Hatha Yoga´s, die von B.K.S. Iyengar entwickelt wurde. Iyengar Yoga arbeitet an der knöchernen und muskulären Ausrichtung des Körpers, um die Bewegungen den Körpers zu hamonisieren und Klarheit und Frieden des Geistes zu fördern. Der Fokus liegt auf korrektem Sequencing der Haltungen, um bestimmte Vorzüge durch sinnvolle, auf einander abgestimmte Abfolgen der Übungen zu erreichen.

 

Iyengar Yoga wird von millionen Menschen praktiziert, darunter auch berühmte SportlerInnen, MusikerInnen und SchauspielerInnen. Es ist eine sichere Methode, deren Lehrer eine rigorose Ausbildung durchlaufen, um dem Schüler Sicherheit und Integrität zu gewährleisten. Bis zur Zertifikation vergeht ein Minimum von 5 Jahren Training.

 

 

Kraftvolles, durchaus auch forderndes und aktives Üben wird ergänzt durch achtsames Sich-Erfahren und erholsame regenerative Haltungen. Dazu gehört sowohl die Leichtigkeit des Übens im Fluss/Vinyasa Krama, als auch präzise Ausrichtung, schwerpunktmäßige Sequenzen und gesundheitsorientiertes Üben.

 

 

Durch Erdung und genaue Ausrichtung des Körpers, befreit sich die Wirbelsäule. Geleitete Wahrnehmung stimuliert die Intelligenz des Körpers und führt ihn durch eine Transformation. Weite in Körper und Geist wird erfahrbar. Humor und Hilfestellung lassen dich über deine Grenzen hinauswachsen.Das befreiende Gefühl, nach dem Üben, eine innere Aufrichtung, Energetisierung und Weite und den wachen Geist nimmst du mit hinaus in den Tag. 

 

 

Der reiche Schatz dieser Übungsmethode entstammt der Offenheit und unermüdlichen Kreativität B.K.S. Iyengar's, seiner Kinder Geeta und Prashant und seiner Enkelin Abhijata.

 

 

Christine und die LehrerInnen des Teams sind zertifizierte Iyengar Yoga® LehrerInnen.

 

 

 ∞