Ernährungskurs

Gesundheit, Genuss, Gemeinschaft

makrobiotisches kochen jahreskurs

 

ab 30. September

Gesundheit, Genuss, Gemeinschaft

 

Ernährung

in einem sich wandelnden Leben

*

Makrobiotisches Kochen bedeutet

etwas Praktisches über das Leben zu lernen.

 

 

 

 

in präsenz vor ort & hybrid (mit aufzeichnung)

 

 

Beginn 30. September

 

Info-Abend 27. August - oder in persönlichem Telefongespräch

 

bitte melde dich bis spätestens 30. August an

 

   


du möchtest

  • energiegeladener sein
  • entgiften
  • Gewicht verlieren
  • verjüngen
  • dich um dich selbst kümmern
  • ungesunde Gewohnheitsmuster verändern
  • kochen lernen
  • fokussierter sein
  • Unverträglichkeiten Vergangenheit werden lassen

 

mein angebot

 

dich über ein Jahr zu begleiten und dir den makrobiotischen Ansatz näher zu bringen, hat das Potential, dass du dich verjüngt, durch und durch vitalisiert und ausgeglichen fühlst.

 

Nur die Lust am Selber-Kochen ist Voraussetzung!

 

  • Komme zu einem der Infoabende via Zoom
  • oder buche ein 20 minütiges kostenfreies Gespräch mit mir.

 

infoabend 

 

ca. 30min. Einführung im Anschluß Fragerunde

via Zoom

kostenfrei und unverbindlich

mit Zeit für deine Fragen

du kannst auch mehrmals teilnehmen

eine Aufzeichnung davon bekommen

 

einführungstermin

 


Übersetzt bedeutet Makrobiotik 'Grosses Leben', das Leben in seiner Ganzheit und Fülle zu leben. An den Reichtum des Lebens angeschlossen zu sein und gleichzeitig du selbst zu sein, bedingt sich.

 

Der Kurs bietet Raum, im eigenen Leben die Verbindung von Life-Balance zur Balance in der Ernährung zu entdecken, begleitet und in Gemeinschaft.

     

        

Wir begleiten uns durch das Jahr, kochend und geniessend. Dabei beschäftigen wir uns mit Freude und fundiert, mit allem war das Jahr für uns bringen wird:

 

  • Jahreszeiten & Gesundheitsförderung
  • gesellschaftlichen und persönlichen Wandel
  • Veränderungen in der Arbeitswelt
  • Familie im Aufbruch
  • Wachsen und Reifen

 

 

zu grossem leben gehört:

 

  • Einen Bezug zu heimischen Lebensmitteln zu entwickeln.
  • Fertigessen und Mittagstisch durch selbst zubereitete nahrhafte Köstlichkeiten auszubalancieren oder zu ersetzen wann immer möglich
  • Zu beobachten, wie Nahrung die eigenen Lebensumstände beinflussen kann.
  • Wahrzunehmen wie die deine Gesundheit in deinen eigenen Händen liegt!
  • den Ausgleich in der Nahrung zu erkennen und damit zu experimentieren
  • Wie durch zunehmendes Genährt-Sein sich Klarheit und Kraft entwickelt.
  • Sowohl gesundheitliche Aspekte zu berücksichtigen, als auch die Sinne zufrieden zu stellen
  • Gelüste und Bedürfnisse rechtzeitig zu erkennen, schlau aufzufangen und unterstützend umzuleiten
  • Suchtverhalten durch neue Gewohnheiten zu ersetzen, mit denen Sucht überflüssig wird.
  • Wie mehr innere Struktur entsteht und dadurch auch die Zeit zum Selbst-Kochen wieder Teil des eigenen Tagesablaufes werden kann.

 

  • Zu erfahren, was über Generationen hinweg immer schon funktioniert hat, und wie es sinnvoll in unser heutiges Leben übersetzt werden kann.

 

In einem makrobiotischen Leben hat alles seinen Raum und darf alles im individuell angemessenen Ausgleich sein. Entscheidend ist, zu erkennen, wo ich mich im Wechselspiel der Kräfte befinde und wie ich selbst und frei entscheiden kann, ob ich mehr in Balance kommen möchte oder es mir gelegentlich leisten kann, in Extremen zu leben.

 

Mit Freunden, der Familie und den Kinder gemeinsam zu Essen, hat eine genauso grosse Bedeutung, wie auf den eigenen Körper und die eigenen Bedürfnisse hören zu lernen, und diese in das Kochen für die Familie miteinzubeziehen.

 

 


inhalte

  • Kochkurse
  • Wissensvermittlung
  • eins-zu-eins Begleitung
  • Gemeinschaft und Austausch

 

 

mögliche themen

 

(werden entsprechend der Bedürfnisse der Teilnehmenden im Laufe des Jahres ausgewählt)

  • Balance in der Nahrung -  Balance im Leben
  • Jahreszeiten spezifisches Kochen für den Winter / Frühling / Sommer / Herbst
  1. Winterkochen: Durchhalten - letzte Reserven- äussere Kälte in innere Wärme verwandeln
  2. Der Frühling kommt: Aufbruch, innere Kräfte dürfen keimen und sprießen
  3. Den Sommer geniessen, nach aussen zu gehen, loslassen können, lachen und feiern.
  4. Mit der Spätsommerernte gut in den Herbst kommen / Umstellung auf die kalte Jahreszeit
  • Makrobiotische Nachspeisen -  köstlich und zuckerfrei
  • Besondere Unterstützung durch Nahrung bei Erkältung und Infektionskrankheiten
  • Kochen für einen friedlichen Geist.
  • Wie kann Nahrung mich unterstützen und mir eine klare Richtung anbieten, wenn ich mich und meine Lebensumstände verändern möchte?
  • Kochen für zwei oder mehrere Menschen
  • Die fünf Elemente & Wandlungsphasen und ihre Anwendung auf Nahrung und Leben
  • Fermentieren
  • Meeresgemüse /Algen sinnvoll und abwechslungsreich ins Essen einbauen
  • Proteine: Tempeh, Seitan, Tofu und Hülsenfrüchte sinnvoll ausgewählt und richtig zubereitet

 

 



über mich

 

Neben Yoga & Kunst ist tägliches Kochen und Ernährung meine dritte Lebenspassion. Und das genauso lange wie Yoga, fast schon 40 Jahre. Meine ersten Yoga Lehrer haben mich in die Kunst des gesunden Kochens mit Ayurveda eingeführt, wofür ich ihnen ewig dankbar bin! Ich lernte Gerichte nach energetischen Aspekten zusammenzustellen.

 

Ein chronisches Leiden hatte mir 2001 die Türe zur Makrobiotik geöffnet. Als hätte ich darauf gewartet, passte jedes Detail dieser Philosophie des Ausgleiches in mein Leben und zur Yoga Praxis. Ich besuchte jeden Kochkurs, den ich finden konnte. Mein Leiden verschwand und mein Körper erfuhr eine Reinigung und Stabilisation.

 

In Hamburg gibt es den ‚Fröhlichen Reisball ‘, einen kleinen feinen makrobiotischen Bioladen mit Mittagstisch und Kochkursen und einer unterstützenden Gemeinschaft. Ich lernte bei Imke Lamberts und Klaus Schubring. Zur Vertiefung besuchte ich öfters das Kushi Institut Amsterdam, wo ich u.a. bei den Begründern und Forschern auf dem Gebiet 'Ernährung, innere Entwicklung & Gesellschaft' lernen durfte. Wertvolle Einsichten und Impulse von Michio Kushi, Alex Jack, Wieke und Aldelbert Nelissen, Tina Asensio u.v.a. prägten meinen Weg.

Auf unseren Yoga Retreats stellte ich mit meinem Team die Verpflegung auf makrobiotische Nahrung um.

 

Inzwischen freue ich mich, seit viele Jahren durch meine Begeisterung zahlreiche Menschen in das makrobiotische Essen und Leben eingeführt zu haben. Wir sind eine vitale und liebevoll vernetzte Gemeinschaft geworden, die sich gegenseitig unterstützt und inspiriert.

 

Es gibt nichts schöneres als gemeinsam zu Kochen und zu Essen!

 

 


testimonials

"I could testify all my histamine intolerance symptoms disappeared during the time I have eaten macrobiotic. Overall more energy, less craving before lunch and a very comfortable feeling in the belli ☺️ many many thanks again !!"

Thomas B.

 

 

"Ich bin so froh, dass ich an der Kur light & clear teilgenommen habe. Mir hat neben der tollen Gruppe besonders dein ganzheitlicher Ansatz gefallen. Mit deinem profunden Wissen und deiner Erfahrung zum Thema Makrobiotik hast du mal wieder einen großen Eindruck hinterlassen. Du hast mir wieder Motivation gegeben, den makrobiotischen Weg konsequenter zu gehen und mehr auf mich zu achten. Dafür danke ich dir von ganzem Herzen."

Heike S.

 

 

"Ich habe an der clear & light Herbstkur 2022 teilgenommen. Mir hat die Zusammenstellung der makrobiotischen Rezepte, die vielen wichtigen praktischen Tipps zur Zubereitung, als auch das umfassende Hintergrundwissen von Christine sehr geholfen, meine Ernährung wieder makrobiotisch umzustellen. Christine versteht es sowohl inhaltlich als auch menschlich stets alle dort abzuholen, wo sie gerade stehen - auch online."

Lisa S.

 

 

"Ich sitze mit gefülltem Magen, warm und gemütlich am Küchentisch: die Miso-Suppe ist mir diesmal richtig gut gelungen. Dank dir! Ich habe dich als engagiert, freundlich, jeder Frage zugewandt empfunden. Du hast dir wirklich viel Mühe gegeben, uns das makrobiotische Essen näher zu bringen - mit deinen Rezepten und deinen Fotos. Dazu die Besprechung für den nächsten Tag, ich fühlte mich durch dich sehr gut begleitet. Für mich war es eine spannende, aber auch fordernde Woche. Ich hoffe, dass es mir gelingt, vieles davon in meinem Alltag einzubinden. Für eine, die eigentlich nie wirklich gekocht hat, ist das wirklich ein komplett neue Welt."

Christine E.

 

 


struktur

  • Einführungsgespräch via Zoom mit Frage & Antwort am 27. August (ca. 60 min.) kostenfrei und unverbindlich
  • 1 Einführungsgespräch via Zoom als Einzelgespräch um persönliche Bedürfnisse abzuklären (ca. 20 min.)
  • 6 mal im Jahr ein Treffen, Kochen und Themenvortrag vor Ort / hybrid  / ca. 3 Std. mit Aufzeichnung
  • kontinuierliche persönliche Begleitung durch das ganze Jahr via E-Mail (es können einfache Fragen via E-Mail abgeklärt werden)
  • 1 persönliches Einzelberatung im Laufe des Jahres via Zoom, ca. 40-50 min. mit Aufzeichnung / weitere Einzeltreffen optional
  • Alle Aufzeichnungen sind 2 Jahre abrufbar.
  • Alle Rezepte als Handout mit Bild.

 


termine

 

Informationsabend:   Online   unverbindlich und kostenfrei

 

Treffen   vor Ort & hybrid mit Aufzeichnung jeweils um 10.00 Uhr

  • 30. September
  • 04. November
  • 02. Dezember
  • 13. Januar
  • 7. April
  • 8. Juni

 

Von jedem Termin gibt es eine Aufzeichnung (2 Jahre abrufbar), so dass alles nachgeholt werden kann, wenn mal nicht vor Ort oder per Live-Stream teilgenommen werden kann

 


beitrag

  • 850 Jahresbeitrag für die makrobiotische Jahregruppe (kann in Raten ohne Aufschlag bezahlt werden)

beinhaltet:

  • 6x Treffen mit Kochkurs,Themenvortrag und gemeinsamem Essen vor Ort & hybrid - mit Aufzeichnung und Rezepten
  • 2x Einzelberatung online mit Aufzeichnung
  • Rezepte und alle Aufzeichnungen lebenslang
  • persönlich Begleitung durch das ganze Jahr via E-Mai
  • regelmässige Inspirationen und Tipps zwischen den einzenen Terminen

 

optional:

  • weitere Einzelberatungen 80 (50min)

 

Sonderkonditionen für die light & clear Frühlings- & Herbstkur

  • Kur mit Yoga 320 - statt 360
  • nur Kur 260 - statt 290

 

Sonderkonditionen für ein Jahres-Membership Iyengar Yoga online &/oder vor Ort

  • Unlimited Membership 960  (vor Ort & online) - statt 1100
  • Membership klein (1x/Woche)  530 (online) - statt 550

inspirationen

  • Cooked', eine erhellende kleine Serie auf Netflix

insprierende Bücher

  • One Peaceful World' von Michio Kushi 
  • ... und mehr hier ... am Ende der Seite

 


meine links