hatha yoga & qi gong

traditionen - methoden

hatha yoga - iyengar yoga

 

Christine gibt Hatha Yoga, dynamisch und präzise, geprägt von der Iyengar Tradition, Pranayama (Atemübungen) und MeditationPhilosophie und Anatomie fliessen in ihren praktischen Unterricht mit ein. 

Christine ist zertifizierte Iyengar Yoga Lehrerin.

 

Kraftvolles und dynamisches Üben wird ergänzt durch erholsame und regenerative Haltungen. Dazu gehört sowohl die Leichtigkeit des Übens im FlussVinyasa, als auch schwerpunktmäßige Sequenzen und gesundheitsorientiertes Üben.

 

Durch Erdung und genaue Ausrichtung des Körpers, befreit sich die Wirbelsäule. Geleitete Wahrnehmung stimuliert die Intelligenz des Körpers und führt ihn durch eine Transformation. Humor und Hilfestellung lassen dich über deine Grenzen hinauswachsen. Das befreiende Gefühl nach dem Üben und den wachen Geist nimmst du mit hinaus in den Tag. 

 

Der reiche Schatz dieser Übungsmethode entstammt der Offenheit und unermüdlichen Kreativität B.K.S. Iyengar's, seiner Kinder Geeta und Prashant und seiner Enkelin Abhijata.

 

 

 

qi gong

Der weiche Fluss der chinesischen Bewegungskunst Qi Gong kann für sich alleine geübt, oder als ergänzende Bewegungsmeditation und Trainingsform zum Yoga erfahren werden. Qi Gong bringt Weite und Geschmeidigkeit in alle Gelenke, erdet und zentriert und führt zu einer deutlichen inneren Wahrnehmung des Energieflusses. Der Geist wird klar und gerichtet bei völliger Entspannung. Die innere und äußere Natur vereinen sich ganz natürlich.

 

Christine unterrichtet u.a. die Kranichform, 6 Heilende Laute, Herz Qi Gong, 18 Bewegungen, Wirbelsäulen Qi Gong, Frauen Qi Gong, daoistisches stilles Qi Gong

 

Christine ist zertifiziert in dieser Methode.